Geschichte

DatumEreignis
16.06.1967Bestellung der heutigen Stahlleichtbauhalle H.18-1 Sta beim VEB Stahlbau Plauen(Vogtland).
1969Fertigstellung der Halle 24 x 54m durch das VE Industriekombinat Magdeburg.
21.08.1980Einbau des Einträger-Brücken-Kran 3,2t x 22m, Flurbedienung. Der Investitionsauftraggeber war der VEB Kreisbetrieb für Landtechnik
Wernigerode, Sitz Blankenburg/Harz.
1989Im Zuge der Privatisierung wurde dieser Betrieb in eine Landtechnik Metallbau GmbH umgewandelt.
10.09.1990Einer der ersten Verträge waren der Werkstattvertrag mit der IVECO Magirus AG, D-7900 Ulm.
18.01.1991Der Stundenverrechnungssatz von 30,-DM soll mit Einführung des neuen Manteltarifvertrages auf 47,-DM angehoben werden.
31.12.1991Der erste Ersatzteileumsatz mit der IVECO-Niederlassung Hannover beträgt 88.316,71 DM
26.05.1992Die Landtechnik Metallbau GmbH befindet sich aus treuhandtechnischen Gründen in Liquidation. Es sollen entsprechend den vorhandenen Fachbereichen mehrere neue Betriebe entstehen.
10.09.1992Das war die Geburtsstunde der Autocenter GmbH Blankenburg. Die
ersten Büro-und Verkaufsräume wurden im Hauptgebäude der heutigen
Spielothek untergebracht. Mehrere Geschäftsführer wurden in dieser Zeit
bestellt. Unter deren Regie entstand auch das kleine FIAT- Autohaus.
21.04.1997An diesem Tag wurde das junge Unternehmen an einen Blankenburger Investor verkauft. 19 Mitarbeiter wurden beschäftigt
1998Seit dem wird in der Werkstatt wieder zielgerichtet investiert. Es folgten die komplette Umgestaltung der Kundenannahme, des Ersatzteillagers, der Büroräume.
1999Das Investitionsvolumen für Maschinen und Geräte in der Werkstatt beträgt für die folgenden 5 Jahre, 200.000,- Euro.
31.12.2000Mit umsichtiger Geschäftsführung wurden die letzten 3 Jahre gemeistert.
2004Die Arbeiten am Außenbereich begannen. In diesem Zusammenhang wurden für die zunehmende Kundenanzahl neue LKW, PKW-Parkplätze und Caravanstellplätze geschaffen.
04.10.2004Das ACB hat den Transporter Service Exlusivvertrag von Fiat.
01.01.2005Seviceerweiterung durch die Schaffung einer Nutzfahrzeugvermietung.
09.03.2005Für den vorläufigen Höhepunkt steht die Zertifizierung. Damit unterstreichen Unabhängige der DEKRA den hohen Qualitätsstandard des Unternehmens.
01.05.2006Einer der modernsten Fahrzeugprüfstraßen wurde für die Betreuung digitaler Tachografen erweitert.
2006Mit dem vorläufigen Abschluß der Arbeiten im Außenbereich erhielt die Werkhalle eine schicke Fassade und neue Toreinfahrten. Diese entsprechen neuester Energie-und Umweltbestimmungen.
2007Auch auf dem Dach wird aus Licht Strom produziert.
2008Es folgen Erneuerungen im Küchen, Büro und Sanitärbereich.
30.09.2009Die Bilanz 2008 ist sehr positiv. Entsprechend wurde dem Geschäftsführer Entlastung erteilt.
2010Die Unterstützung für den vom ACB finanzierten 15. IVECO-CUP 2010 der Blankenburger Volleyballfreunde e.V. ist ein Sporthöhepunkt.
01.02.2012Der Diagnosestützpunkt PKW wurde für alle PKW-Fahrzeugtypen grundlegend
erneuert und wird zukünftig durch eine professionelle Servicehotline
betreut.
September 2012Blankenburg feiert 800 Jahre
ACB wird 20 Jahre
2013Am 28.10. bricht die neue Fassade des Ostgiebels bei einem Wirbelsturm aus ihrer Halterung heraus. Großen Dank für die schnelle Hilfe durch unseren Nachbarn, EBAG und der Blankenburger Feuerwehr.
2014Unser Diagnosespezialist hat vor einem höheren Gremium die Prüfung bestanden.
März 2016Die Ausführungen für eine neue Hof-Sanierung sind abgeschlossen.
Für die Service Qualität sorgen jetzt zwei Karosserie Meister. Ein weiterer junger Diagnosespezialist ist in 3 jähriger Ausbildung.
2017Die ISO wurde auf 9001:2015 erweitert.
Die Prüfung für die IVECO Standads wurde erfolgreich bestanden.
Das Unternehmen hat am 10.09. seinen 25. Geburtstag.
ACB übernimmt ein neues Geschäftsfeld. Den Service für ATLAS- und FASSI Ladekran- Produkte.

Kommentare sind geschlossen